Finanzplanung

Der wirtschaftliche Schaden durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie ist immens. Die Staatsausgaben explodieren und die Steuereinnahmen implodieren. Eine „Corona“ Vermögensabgabe wird zum Schuldenabbau diskutiert. Wie immer in diesen Situationen geistern zahlreiche Meinungen und Empfehlungen umher. Viele haben eines gemeinsam: Sie sind zu allgemein, häufig unsachlich und berücksichtigen nicht Ihre individuelle Situation. Wir möchten Ihnen eine sachliche Einordnung bieten...
„Ich bin Finanzplanerin. Ich erarbeite für meine Mandantinnen Lösungen, die auf Basis einer sehr ausführlichen Analyse der persönlichen und finanziellen Situation und der jeweiligen Ziele die Kapitalanlage, Steuern, Recht und alle verbundenen Aspekte aufeinander abstimmt“. „Das ist ja spannend, soll ich jetzt Aktien kaufen und was hältst du von Immobilien?“ Schon unter normalen Umständen ist das der häufigste Verlauf eines Gespräches zu meinem Beruf. In einer Zeit wie der...
Es kommt tatsächlich selten vor, aber angesichts der Entwicklungen der letzten drei Wochen überkommt mich doch hin und wieder Sprachlosigkeit. „Ich hätte nie für möglich gehalten, dass so etwas passiert“, „Ich warte immer noch darauf, dass jemand aufsteht und sagt, das war alles nur ein Scherz“, „Man sieht die Nachrichten und die Entwicklungen, gleichzeitig scheint draußen die Sonne und man hat das Gefühl, das kann doch gar nicht sein…“. Das sind drei Aussagen, aus...
Vielen Dank an den FPSB Deutschland für die Auszeichnung meines Videos anlässlich des World Financial Planning Days. Was Finanzplanung für mich bedeutet und warum ich davon überzeugt bin, dass Finanzplanung zu einem Lifestyle Thema werden muss, habe ich in diesem Video zusammengefasst.
Die private Finanzplanung hat das Ziel, sowohl das Vermögen wie auch die Schulden einer Person zu betrachten und auf Basis der individuellen Ziele und Wünsche Strategien zu entwickeln, um diese erreichen zu können. Hierbei spielen nicht nur die reine Gelanlage, sondern auch das Kreditmanagement sowie die Auswahl geeigneter Versicherungen eine Rolle. Allerdings liegt der Fokus häufig auf der Kapitalanlageseite. Als Basis wird im besten Fall die bestehende Vermögensstruktur analysiert sowie...
"Mein Ehemann kennt sich mit Finanzen besser aus", ist die häufigste Begründung, weshalb sich Frauen nicht mit ihren Finanzen beschäftigen. "Ein Gedanke, der weitreichende negative Folgen haben kann und der im Übrigen auch noch falsch ist", so Lisa Hassenzahl, CFP und Gründerin HerFamilyOffice.
Bald beginnt die Hochzeits-Saison💞 Leider fehlt in den meisten Hochzeitsmagazinen und auf allen mir bekannten Wedding-Checklisten der Punkt "Geld & Liebe". Dabei ist das ein unglaublich wichtiges Thema und bei genauerem Hinsehen auch alles andere als unromantisch. Denn wenn alles geregelt ist, geht es wirklich nur noch um 💏💏💏💏